Bat-Night am Umweltzentrum Schmuttertal

8. Juli 2022|

Mit dem Fledermaus-Detektor waren sie gut zu hören, doch in der mondlosen Dunkelheit kaum zu erspähen. Der Vollmond war noch nicht aufgegangen und das Licht der kleinen Glühwürmchen, die sich am 17. Juni am Ufer zeigten, reichte nicht aus, um die flinken Akrobaten des Nachthimmels mit den Augen verfolgen zu [...]

NANU!, das wird eine Lange Nacht!

10. Juni 2022|

Auch heuer veranstalten wir eine „Lange Nacht der Natur“ im Rahmen eines Beleuchtungsabends im Botanischen Garten Augsburg am Samstag,  2. Juli, mit einem umfangreichen Program unserer Mitglieder. […]

NANU Video

Um das Video zu sehen, klicken Sie auf bitte den orangefarbenen Button unten!

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Unser neuer NANU!-Flyer ist da!

Mitmachen! So lautet das Motto unseres neuen Flyers – sei es beim gemeinsamen Erleben und Erkunden der Natur, beim aktiven Artenschutz oder als Mitglied in unserem tollen, vielfältigen Netzwerk. Denn hinter NANU! steht ein Netzwerk von engagierten Organisationen und Einzelpersonen aus Naturschutz und Umweltbildung in der Region Augsburg.

Unser Credo lautet: „Wir wollen Jung und Alt die Natur näherbringen, damit sie diese kennen und schätzen lernen. Denn nur was man kennt, schützt man auch.“

In unserem neuen Flyer informieren wir euch kurz und knapp über unsere Ziele, unseren neuen Vorstand und über die Möglichkeit bei uns mitzumachen.

Herzliche Grüße vom NANU!-Vorstand

Hubert Schuster, Susanna Eberl, Susanne Billmayer, Anna Röder und Isabella Engelien-Schmidt (v. l.).

Von uns für Sie – Rezepte aus der Natur

In der Reihe „Nanu! Tischt auf“ veröffentlicht Nanu! seit 2012 jedes Jahr Rezeptpostkarten für leckere Gerichte mit heimischen Kräutern, Blüten, Beeren oder anderen außergewöhnlichen Zutaten. Außerdem liefern die Postkarten spannende Informationen zu den einzelnen Pflanzen – denn wer weiß schon, wann die beste Erntezeit für Schlehen ist, woher das Vergissmeinnicht seinen Namen hat oder wie viele verschiedene Arten Erbsen es gibt?

Zu den Rezeptpostkarten

Nanu! – Das Netzwerkspiel

Ein Augsburger Naturspiel für zwei spielfreudige und neugierige Menschen ab 6 Jahren

Zu Beginn wird abwechselnd gewürfelt (der/die Jüngere darf beginnen). Wer als Erstes dann eine Sechs würfelt darf anfangen und nach nochmaligem würfeln mit der entsprechenden Augenzahl im Uhrzeigersinn losziehen. Danach darf der/die andere Spieler*in in das Spiel einsteigen.

Download Netzwerkspiel