NANU-Heft 2016

Das neue NANU-Programm 2016 ist mit über 290 Veranstaltungen zu Natur und Klima Ende Januar/Anfang Februar an folgenden Stellen kostenlos erhältlich: Botanischer Garten, Augsburger Zoo, Bürgerinformation am Rathausplatz, Waldpavillon der Stadtforstverwaltung, Kinder- und Jugendhaus Lehmbau, Volkshochschule und in allen Rathäusern des Landkreises.

NANU-Programm 2016 als PDF herunterladen (ca. 4 MB)

Der Imker und seine Bienen

Am vergangenen Freitag, den 21.03.2014, wurden im Botanischen Garten in Augsburg erstaunliche Einblicke in das Leben der Honigbiene und die anspruchsvolle Arbeit der Imkerei gewährt. Gerhard Beier, seinerseits bereits seit über acht Jahren ehrenamtlich für den Landschaftspflegeverband als Imker tätig, erzählte aus erster Hand von seiner Arbeit, also der Haltung, Vermehrung und der Züchtung von Honigbienen – und natürlich von der Produktion von Honig.

Weiterlesen →

Gartenfest mit Saatguttauschbörse

Bei traumhaftem Wetter trafen am vergangenen Samstag Jung und Alt auf der CityFarm Augsburg zusammen, um feierlich die Gartensaison zu eröffnen.

Im Rahmen des Gartenfestes fand auch die erste Saatguttauschbörse des Jahres statt, ab 15 Uhr wurde daher bereits eifrig getauscht: Von Samen fruchtig-süßer Früchte (Ananaskirsche) bis hin zu feurig-scharfen Sorten (diverse Chili) – für die versammelten Hobbygärtner und Liebhaber verschiedenster Geschmäcker war im Hinblick auf die vielseitige Saatgutauswahl so einiges geboten.

Weiterlesen →

Marmeladensommer

Nach wie vor ist die Erdbeermarmelade die meistverzehrteste Marmeladensorte in Deutschland.

Und so trafen sich an diesem wunderschönen Sommer-Samstag am 6. Juli zahlreiche große und kleine Marmeladenköche um mal in altbewährter Manier, mal mit ausgefallenen Geschmacksrichtungen, Erdbeermarmelade einzukochen. Wie im letzten Jahr hatten Ildiko Remenyi und Benjamin Vogt wieder zum „Marmeladensommertag“ auf ihre CityFarm eingeladen.

Weiterlesen →

Kinderuni Energie

Am 28. Mai 2013 kamen 15 Kinder in ihren Schulferien in den Botanischen Garten, um mit dem Akteur Harald Harazim erneuerbare Energieformen zu erforschen sowie zu erfahren, wie sie funktionieren.

Nachdem alle Kinder begrüßt worden sind, steht zunächst eine kleine Vorstellungsrunde an.  Danach klärte die Gruppe, was Energie überhaupt ist. Die motivierten 7-10 Jährigen brachten schnell ihr Wissen zusammen: aus Energie gewinnen wir Strom; es gibt Wind-, Sonnen- und Wasserenergie, aber auch Energie aus Atom-und Kohlekraft.  Verdeutlicht wurden auch die Vorteile der erneuerbaren Energieträger und warum diese Energieformen unsere Zukunft sind.

Weiterlesen →